Tag der Partnerschaft 2013

Über 200 Sandoz Mitarbeiter engagieren sich für soziale Projekte

Kundl, 17. Mai 2013. Jedes Jahr zum Konzerngeburtstag von Novartis bietet das Unternehmen seinen Mitarbeitern die Möglichkeit, sich anstelle ihres regulären Dienstes für Menschen und Gemeinschaften in der Umgebung zu engagieren. So fand der „Tag der Partnerschaft" heuer bereits zum 17. Mal statt. Wie schon in den vergangenen Jahren gestalteten ihn auch die Sandoz Standorte in Kundl und Schaftenau mit viel Engagement und Begeisterung: 18 gemeinnützige Projekte in ganz Tirol wurden organisiert, an denen sich 210 Mitarbeiter beteiligten.

„Sandoz nimmt seine soziale und gesellschaftliche Verantwortung als Unternehmen sehr ernst. Uns liegt es am Herzen, Worten auch Taten folgen zu lassen und dort anzupacken, wo wir einen Beitrag leisten können", erläutert Ernst Meijnders, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Sandoz GmbH. „Wir möchten nachhaltige Beziehungen zu den Gemeinschaften und Organisationen, in denen wir leben und mit denen wir zusammenarbeiten, aufbauen und diese pflegen."

Mehr zum Tag der Partnerschaft 2013 erfahren Sie in unserer Presseaussendung.

documents

Sandoz Mitarbeiterinnen nähten „Herzkissen" für Brustkrebspatientinnen der Uniklinik Innsbruck (Foto: Sandoz)

documents

Sandoz Mitarbeiter bei der Sammlung und Sortierung von Kleidern und Spielzeug für den Obdachlosenverein Innsbruck und den Sozialmarkt Wörgl (Foto: Sandoz)

Select a category

Related content

Sandoz TV

Teaser_SandozTV

Sandoz weltweit: Blicken Sie hinter die Kulissen und erfahren Sie mehr über unser aktuelles Geschäft.