Ard van der Meij wird neuer Chef von Sandoz Österreich

Kundl, 31 Juli 2015: Ard van der Meij wird ab 1. September 2015 neuer Geschäftsführer von Sandoz Österreich. In seiner neuen Position ist van der Meij für die gesamte strategische und operative Leitung des Pharmaunternehmens in Österreich verantwortlich, dazu gehören die Produktionsstandorte Kundl und Schaftenau, Unterach am Attersee sowie die Vertriebsniederlassung in Wien.

Für van der Meij, der in den letzten 3 Jahren Country Head von Sandoz in Polen war, ist es eine Rückkehr nach Österreich. Bereits von 2010 bis 2012 zeichnete er für die Führung des Bereichs Commercial Operation und damit für die Marktentwicklung von Sandoz hierzulande verantwortlich. „Die Führung des größten Produktions- und Entwicklungsstandortes von Sandoz ist Chance und Herausforderung zugleich“, freut sich van der Meij auf seine neue Aufgabe. Auch gerade deswegen, da Sandoz in Österreich nicht nur bei Antibiotika sondern auch bei hochwertigen Biosimilars und injizierbaren Krebsmedikamenten eine führende Rolle spielt.

„Antibiotika sind das Kernstück der globalen Gesundheitssysteme. Als weltweit führender Anbieter von generischen Antibiotika ist es einerseits wichtig die Verfügbarkeit dieser lebenswichtigen Medikamente sicherzustellen, anderseits den verantwortungsvollen Umgang damit zu fördern. Sandoz in Österreich ist der letzte voll integrierte Antiobiotikahersteller in der westlichen Welt. Von hier aus stellen wir sicher, dass wir weltweit Patienten mit hochwertigen und leistbaren Antibiotika versorgen können“, unterstreicht Rex Clements, Global Head of Anti-Infectives anlässlich der Bestellung von Ard van der Meij den hohen Stellenwert des Standortes.

Der gebürtige Holländer übernimmt damit auch die Agenden von Thomas Nothegger, der die Sandoz GmbH in den letzten 6 Monaten zusätzlich zu seiner Position als Site Head Technical Operations Kundl interimistisch geführt hat und sich ab September wieder vollumfänglich auf die Leitung dieses wichtigen Bereiches konzentriert.

Zur Sandoz GmbH
Die Sandoz GmbH mit Sitz in Kundl/Tirol ist Österreichs größter Pharmaproduzent und -exporteur und beschäftigt an den drei Standorten Kundl, Schaftenau und Wien rund 4.000 Mitarbeiter. Der Standort Kundl zählt zu den führenden Herstellern von Antibiotika weltweit und ist ein Pionier auf dem Gebiet moderner Biosimilars. Schaftenau gilt als Kompetenzzentrum für Zellkultur- und Mikropartikeltechnologie. Seit 2009 verfügt Sandoz durch die Akquisition der ehemaligen EBEWE in Unterach am Attersee nun über einen vierten Standort in Österreich und ein neues globales Kompetenzzentrum für injizierbare generische Onkologiemedikamente. Weitere Informationen unter www.sandoz.at.

Zu Sandoz
Sandoz, eine Division von Novartis, ist eines der weltweit führenden Generikaunternehmen. Sandoz beschäftigt weltweit mehr als 26.000 Mitarbeiter und bietet eine breite Palette an qualitativ hochwertigen und kostengünstigen pharmazeutischen Produkten, die keinen aktiven, gegenüber Dritten einklagbaren Patentschutz mehr besitzen.

2014 erzielte Sandoz einen Umsatz von 9,6 Milliarden US-Dollar. Mit seinem Portfolio von rund 1.100 Wirkstoffen ist das Unternehmen weltweit führend bei Biosimilars sowie generischen Antibiotika, Augenheilmitteln und in der Transplantation-Medizin. Zu den wichtigsten Produktgruppen zählen zudem generische Injektabilia und Arzneimitteltherapien in den Bereichen Atemwege, Herz-Kreislauf, Stoffwechsel, Zentrales Nervensystem, Schmerz, Magen-Darm und Dermatologie. Sandoz entwickelt, produziert und vermarktet diese Medikamente sowie pharmazeutische und biotechnologische Wirkstoffe. Fast die Hälfte des Sandoz-Portfolios besteht aus differenzierten Produkten, die schwerer zu entwickeln und herzustellen sind als Standard-Generika. 2003 konsolidierte Novartis das Generika-Geschäft unter der Marke Sandoz und konnte seither ein starkes organisches Wachstum verbuchen.

Kontakt Sandoz GmbH
Kathrin Puelacher
Leiterin Kommunikation
Sandoz GmbH
Tel: +43-5338-200-2202
Fax: +43-5338-200-499
E-mail: kathrin.puelacher@sandoz.com

Select a category

Related content

Sandoz TV

Teaser_SandozTV

Sandoz weltweit: Blicken Sie hinter die Kulissen und erfahren Sie mehr über unser aktuelles Geschäft.