Mehr als EUR 15.000 an Lebenshilfe Kufstein übergeben

  • Van der Meij: Mitarbeitergesundheit und Soziales Engagement sind wichtige Säulen der Sandoz Firmenphilosophie.

Kundl 02.Februar 2016. 515 Teilnehmer, darunter auch viele Familienangehörige und Pensionisten, beteiligten sich im Herbst 2015 am alljährlichen Sandoz Werkslauf in Kundl. Sie liefen zusammen gezählte 2.601 Runden, und das alles für einen guten Zweck. Die Gesundheit der Mitarbeiter und soziales Engagement – das sind beides wichtige Säulen der Firmenphilosophie von Sandoz, wie Ard van der Meij, Vorsitzender der Geschäftsführung der Sandoz GmbH, erklärt: „Wir setzen uns nicht nur für die Gesundheit von Patienten in aller Welt ein, sondern auch für das Wohlergehen der eigenen Mitarbeiter – Bewegung spielt hierbei eine zentrale Rolle. Ebenso wichtig ist uns das soziale Engagement für Menschen, die unsere Hilfe benötigen. Umso mehr freut es mich, dass wir mit dem Werkslauf beides verbinden können.“

Werkslauf-Organisator Gerold Siber und sein Team sind stolz auf das Rekordergebnis: „Die Spendensumme ergibt sich aus dem Startgeld unserer Mitarbeiter sowie dem Beitrag der Firma Sandoz, die für jede absolvierte Runde eines Teilnehmers fünf Euro spendete. Somit konnten wir am Ende EUR 15.555,62 sammeln.“

Ard van der Meij überreichte nun am 11. Jänner 2016 den Spendenbetrag an die Lebenshilfe Kufstein. Obmann Dr. Siegfried Dillersberger und sein Stellvertreter Johann Luchner dankten der Firmenleitung: „Die Spende wird zur Gänze für Initiativen der Lebenshilfe Kufstein im Bezirk eingesetzt werden. Mit dieser großzügigen Spende können wir sehr viel Gutes tun. Ein herzliches Dankeschön allen Mitarbeitern fürs Mitlaufen und der Firma Sandoz für die Initiative.“

lebenshilfe_kufstein.jpg

EUR 15.555,62 für die Lebenhilfe Kufstein: Werkslauf-Organisator Gerold Siber, Lebenshilfe Vereinsobmann Dr. Siegfried Dillersberger, Vorsitzender der Geschäftsführung der Sandoz GmbH Ard van der Meij, Lebenshilfe Vereinsobmann-Stellvertreter Johann Luchner und Betriebsratsvorsitzende Barbara Nerad (von links nach rechts).

Foto: Sandoz

 

Zur Sandoz GmbH

Die Sandoz GmbH mit Sitz in Kundl/Tirol ist Österreichs größter Pharmaproduzent und -exporteur und beschäftigt an den drei Standorten Kundl, Schaftenau und Wien ca. 4.000 Mitarbeiter. Der Standort Kundl zählt zu den führenden Herstellern von Antibiotika weltweit und ist ein Pionier auf dem Gebiet moderner Biosimilars. Schaftenau gilt als Kompetenzzentrum für Zellkultur- und Mikropartikeltechnologie. Weitere Informationen unter www.sandoz.at.

Zu Sandoz
Sandoz, eine Division von Novartis, ist eines der weltweit führenden Generikaunternehmen. Sandoz beschäftigt weltweit mehr als 26.000 Mitarbeiter und bietet eine breite Palette an qualitativ hochwertigen und kostengünstigen pharmazeutischen Produkten, die keinen aktiven, gegenüber Dritten einklagbaren Patentschutz mehr besitzen.

2014 erzielte Sandoz einen Umsatz von 9,6 Milliarden US-Dollar. Mit seinem Portfolio von rund 1.100 Wirkstoffen ist das Unternehmen weltweit führend bei Biosimilars sowie generischen Antibiotika, Augenheilmitteln und in der Transplantation-Medizin. Zu den wichtigsten Produktgruppen zählen zudem generische Injektabilia und Arzneimitteltherapien in den Bereichen Atemwege, Herz-Kreislauf, Stoffwechsel, Zentrales Nervensystem, Schmerz, Magen-Darm und Dermatologie. Sandoz entwickelt, produziert und vermarktet diese Medikamente sowie pharmazeutische und biotechnologische Wirkstoffe. Fast die Hälfte des Sandoz-Portfolios besteht aus differenzierten Produkten, die schwerer zu entwickeln und herzustellen sind als Standard-Generika.

2003 konsolidierte Novartis das Generika-Geschäft unter der Marke Sandoz und konnte seither ein starkes organisches Wachstum verbuchen. Darüber hinaus wuchs Sandoz durch eine Reihe von Akquisitionen, darunter Hexal (Deutschland), EBEWE Pharma (Österreich) und Fougera Pharmaceuticals (USA).

Kontakt Sandoz GmbH
Kathrin Puelacher
Head Communications
+ 43 (0)5338-200-2202
kathrin.puelacher@sandoz.com

Select a category

Related content

Sandoz TV

Teaser_SandozTV

Sandoz weltweit: Blicken Sie hinter die Kulissen und erfahren Sie mehr über unser aktuelles Geschäft.