Sandoz – Weltweit führend in der Behandlung von Infektionskrankheiten

Die österreichische Sandoz GmbH ist der größte Hersteller von Antibiotika und der einzige bedeutende Produzent von Penicillin in der westlichen Welt. Mit den Wirkstoffen der österreichischen Sandoz GmbH können jährlich eine Milliarde Patienten gegen bakterielle Infektionskrankheiten behandelt werden. Außerdem deckt Sandoz etwa zwei Drittel der weltweiten Produktion an Penicillin V ab, dem säurestabilen Penicillin, das 1951 von zwei Kundler Wissenschaftlern entdeckt worden ist.

Unser umfassendes Produktportfolio umfasst die gesamte Produktionskette – vom Basismolekül bis hin zu fertigen Arzneimitteln. Somit können wir für alle Produktionsschritte höchste Qualitätsstandards garantieren. Wir produzieren Wirkstoffe zur eigenen Weiterverarbeitung, aber auch für unsere zahlreichen Kooperationspartner. Zahlreiche internationale Pharmakonzerne vertrauen auf unsere Expertise als führender Anbieter von Antibiotika wie Penicilline, Cefalosporine, Makrolide oder Clavulansäure.

Seit 70 Jahren werden bei der Sandoz GmbH in Kundl Antibiotika mittels Fermentationstechnologie hergesellt. Diese Erfahrung bildet auch die Grundlage für das neue Geschäftsfeld der Biosimilars, einem Wachstumsmarkt im Gesundheitswesen.

  • Unseren ausführlichen Anti-Infectives Produktkatalog finden Sie hier

Select a category

Für weitere Informationen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Related content

Marktführer bei Biosimilars

teaser_biosimilars.jpg

Was sind Biosimilars und welche Rolle spielt Sandoz dabei?